Marit Alke hat zu einer Blog-Parade „Was bringt 2016 Neues?“ eingeladen. Dies nehme ich zum Anlass, eine kurze Vorschau auf meine Pläne zu geben.

Doch zunächst ein kurzer Rückblick auf das, was 2015 gut lief:
Mein Blog wächst und gedeiht seit einem Jahr. Positive Rückmeldungen bestärken mich, weiter zu machen.

Vorschau 2016

Foto: Maren Kaiser

Außerdem bringt mir das Schreiben sehr viel Spaß.

Neben ausführlichen Artikeln veröffentliche ich die Zeitmanagement-Tipps der Woche (inzwischen heißen Sie Zeit-Spar-Tipps) mit kurzen, schnell umsetzbaren Hinweisen und Impulsen zur Arbeitsorganisation und zum Zeit-, Selbst- und Stressmanagement.

Über Heide Liebmanns Einladung zu meinem allerersten Gastartikel über Tipps für die Jahresplanung 2016 habe ich mich sehr gefreut.

Meine Artikel veröffentliche ich zusätzlich in passenden Gruppen auf XING. Dadurch entstehen viele neue Kontakte, denen ich drei Freebies anbiete, unter anderem ein 20-minütiges IntensivCoaching am Telefon. Es ist erstaunlich, wie erkenntnisreich diese kurzen Coachings sind. Das bereitet mir sehr viel Freude!

Außerdem sind aus dieser Aktion kollegialer Austausch und persönliche Kontakte entstanden.

Neben meinen Online-Aktivitäten habe ich 2015 mein persönliches Netzwerken intensiviert. Ich bin Mitglied im lokalen Unternehmernetzwerk Lichtenrade geworden. Dort durfte ich gleich einen Abend zum Thema „Zeitdiebe entlarven und dingfest machen“ gestalten, samt Artikel im Lokaljournal „Lichtenrade aktuell“.

Auch im Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg sind viele schöne Verbindungen gewachsen.

Aus meinem spontanen Besuch der WEC-Convention der XING-Gruppe Woman Entrepreneur Club (WEC) im Mai in Hamburg sind ebenfalls interessante Kontakte entstanden. So organisiere ich gemeinsam mit drei wunderbaren Frauen die nächste WEC-Convention hier in Berlin vom 29.04. bis 1.05.2016.

Dann hat sehr gut funktioniert, mir selbst „die Pistole auf die Brust zu setzen“.

Zwei Anläufe, mit einem Online-Kurs zu Zeit- und Selbstmanagement für Selbstständige und Unternehmer auf den Markt zu gehen, sind im Sande verlaufen. Dann habe ich endlich hinterfragt, was mich immer wieder ausbremst. Es war der „große Elefant“. Ich hatte mir ein viel zu großes Thema vorgenommen. Ich wollte alles, was wichtig und notwendig für ein gutes Zeit- und Selbstmanagement ist, in einen einzigen Kurs packen. Und den natürlich mit allen technischen Möglichkeiten ausstatten.

Da hat auch das indische Sprichwort „Wie esse ich einen großen Elefanten? In kleinen Stücken.“ nicht mehr geholfen…

Der Elefant war einfach zu groß! Diesen großen Elefanten – es war eher ein Mammut 😉 – habe ich in mehrere kleine Elefanten zerlegt.

Es wird mehrere thematisch unterschiedliche Kurse geben. Ich beginne mit dem Thema „Erfolgreich werden – Ziele setzen und erreichen“. Den technischen Anspruch habe ich ebenfalls heruntergeschraubt. Der Aufwand ist jetzt für mich überschaubar und es fühlt sich gut und richtig an.

Außerdem habe ich mir gesagt „Entweder startet der Kurs Anfang April 2016 oder ich lege das Thema endgültig ad acta!“ Und siehe da: verbunden mit einen Zeitplan ging es plötzlich ganz leicht. Alle Lektionen sind in der Entwurfsfassung fertig! Jetzt kommt der Feinschliff und Anfang Februar werde ich die Marketingphase starten.

Wem möchtest du danken?

Allen Menschen, die ich dieses Jahr neu kennen lernen durfte. Allen, die mir ihr Ohr geliehen, mich liebevoll und auch kritisch begleitet haben. Ganz besonders Maike Breitfeld für den wöchentlichen telefonischen Austausch. Sie gibt mir wunderbare Rückmeldungen zu meinen Texten und inspiriert mich mit ihren Fragen zu neuen Ideen.

Vorschau 2016

Welche Produkte, Kurs, Programme oder Pakete sind in Planung?

Ab Mitte Februar wird es ein weiteres „Freebie“ geben – ein vierteiliger E-Mail-Kurs „Freundschaft schließen mit dem inneren Schweinehund“. Interessenten können mir gerne eine E-Mail mit dem Betreff „innerer Schweinehund“ sowie Vor- und Nachnamen schicken an Maren Kaiser. Sie erhalten dann – wenn es losgeht – automatisch den Kurs.

Anfang April startet die Beta-Version von „Erfolgreich werden – Ziele setzen und erreichen“. Es wird einen Monat lang einen täglichen E-Mail-Impuls, zwei Webinare, eine geschlossene XING-Gruppe für den Austausch, Erfolgsteams und persönliches Coaching mit mir geben.

Auch hier freue ich mich, wenn interessierte Personen mir eine Mail schicken. Ich lade dann rechtzeitig zum Kurs ein. Bitte schicken Sie auch diese Mail mit Vor- und Nachnamen und dem Betreff „Erfolgreich werden“ an Maren Kaiser.

Dieser Kurs wird dann regelmäßig laufen.

Beide Kurse haben zum Ziel, die Teilnehmer bei ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Nach meiner Erfahrung wissen die meisten Menschen schon sehr viel über Zeit- und Selbstmanagement. Es hapert aber häufig an der Umsetzung. Dies hat meistens tiefer liegende Gründe und Ursachen. Dort werde ich mit meinen Kursen ansetzen. Deshalb wird es als Bestandteil des Kurses auch persönliches Coaching via Telefon geben.

Meine Zielgruppe sind Selbstständige und Unternehmer, die Wert auf persönliche Entwicklung legen.

Im Laufe des Jahres werde ich weitere Aspekte des Zeit- und Selbstmanagements als Online-Kurse anbieten. Welche genau entscheide ich nach dem „Ziele-Kurs“.

Wie wirst du deinen Blog weiterentwickeln?

In der ersten Januarwoche werde ich einen Gastartikel von Heide Liebmann veröffentlichen: „Wie Sie durch die Fokussierung auf Ihre Wunschkunden Zeit sparen“.

Ab Februar wird es weitergehen mit Hintergrund-Artikeln zum Thema „Ziele setzen und erreichen“ und den Zeitmanagement-Tipps der Woche.

Wie soll sich dein Business entwickeln?

Neben meiner Tätigkeit als Coach und der Arbeit mit Gruppen werde ich die Online-Kurse als drittes Standbein aufbauen.

Dazu gehört, mir weitere Technik für meine Online-Kurse anzueignen und den Weg der kleinen Schritte weiter zu gehen.

Es gibt Ansätze für Zusammenarbeit und Kooperation, aber noch keine konkreten Pläne. Ich bin sehr gespannt, was ich daraus entwickeln kann.

Was wünschst du deinen Kunden, Lesern und Zuhörern?

Ein erfolgreiches Jahr 2016 mit einer guten Balance zwischen effizientem Arbeiten und Zeit für Entspannung und für alles, was ihnen darüber hinaus wichtig ist.

Mit einem fröhlichen „Auf zu neuen Ufern!“
Maren Kaiser

Blog abonnieren:

* = Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Verwendung meiner E-Mail zum Newsletterversand zu.